Kontakt

Kurssuche

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, A2,…

Kursportal
Kiel

« Zurück

Abschluss: Heilpädagoge/in, staatlich anerkannt (Teilzeit/Berufsbegleitend)

Regionales Berufsbildungszentrum am Schützenpark Kiel, Westring 100, 24114 Kiel

(Fachschule für Heilpädagogik)

Inhalt

Unterricht

  • Der Unterricht umfasst 16 Stunden und findet am Montag, Mittwoch und Donnerstag im Zeitraum von 15:00 bis 20:00 Uhr statt.
  • Fünf Seminare von Freitag bis Sonnabend von 8:00 – 15:00 Uhr.
  • Eine Blockwoche à 40 Stunden(kann als Bildungsurlaub anerkannt werden.) Die fachpraktische Ausbildung findet in sozialpädagogischen Einrichtungen statt.

Dauer und Abschluss Der Bildungsgang dauert 2 Jahre. Nach bestandener Abschlussprüfung erfolgt die Zuerkennung der Berufsbezeichnung "Staatlich anerkannte Heilpädagogin/ Staatlich anerkannter Heilpädagoge".

Die Stundentafel umfasst folgende Bereiche

  • Theorien heilpädagogischen Handelns 600 Stunden: enthält Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Psychologie, Soziologie, Medizin
  • Praxis heilpädagogischen Handelns 540 Stunden: enthält Methodik der heilpädagogischen Praxis, angeleitete heilpädagogische Praxis
  • Heilpädagogische Handlungskonzepte 540 Stunden: enthält, Bewegungserziehung/Psychomotorik, Spiel, Gestalten/Werken, Rhythmik, heilpädagogische Übungsbehandlung
  • Organisation, Recht und Verwaltung 120 Stunden

Aufnahmevoraussetzungen

  • Es sind mindestens 6 Stunden Praxis pro Woche nachzuweisen.
  • Schulische Voraussetzung ist der Realschulabschluss.
  • Berufliche Aufnahmevoraussetzung ist der Abschluss der Fachschule, Fachrichtung Sonderpädagogik oder Sozialpädagogik oder eine für die Zielsetzung der Fachrichtung als gleichwertig anerkannte Qualifikation und jeweils eine mindestens einjährige, für die Zielsetzung der Fachrichtung förderliche Tätigkeit.
  • Weiterhin ist ein Führungszeugnis vorzulegen.

Kosten und Förderung
Es besteht Schulgeldfreiheit. Lernmittel werden im Rahmen der geltenden Bestimmungen zur Verfügung gestellt. Für einige Unterrichtsfächer entstehen regelmäßig Kosten, die nur teilweise vom Schulträger getragen werden. Es wird Kopiergeld erhoben. Ausgaben für Schulwanderfahrten sind von den Schülerinnen und Schülern zu tragen.
Über eine mögliche Förderung informieren die Ämter für Ausbildungsförderung. Absolventinnen/Absolventen, die in einem Arbeitsverhältnis stehen, können bei ihrem Arbeitgeber die Blockwoche als Bildungsurlaub beantragen.
Nähere Informationen dazu erhalten Sie zum Schulbeginn.

Abschluss
Heilpädagoge/in [staatlich anerkannt] (Fachschule, PrüfO Landesrecht) i
Förderungsart
Bildungsurlaub (Bildungsfreistellung) i
BAföG (Schüler) i
BAföG (Meister Techniker u.a.) (AFBG, Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz) i
Unterrichtsart
Präsenzunterricht

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
01.08.18 - 31.07.20 Beginnt jährlich
Mo., Mi. und Do.
15:00 - 20:00 Uhr, dauerhaftes Angebot
2 Jahre (1800 Std.) NachmittagsBU BildungsurlaubP Präsenzunterricht kostenlos
Es besteht Schulgeldfreiheit.
Königsweg 80
24114 Kiel

zur Anmeldung

^