Kursportal Kiel. Den richtigen Kurs finden.

Suchen & finden

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, Flensburg,…

Kursportal
Kiel

« Zurück

MOC 20742 Identity with Windows Server 2016

Inhalt

Voraussetzungen:
Erfahrung mit AD-DS-Konzepten und -Technologien in Windows Server 2012 oder Windows Server 2016
Erfahrung mit der Konfiguration von Windows Server 2012 oder Windows Server 2016
Erfahrung mit Kerntechnologien des Networkings wie IP-Adressierung, Namensauflösung und Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP)
Erfahrung mit Microsoft Hyper-V und grundlegenden Servervirtualisierungskonzepten
Bewusstsein für Best Practices im Bereich IT-Sicherheit
Praktische Erfahrung mit Windows-Clientbetriebssystemen wie Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 oder Windows 10
Erste Erfahrungen mit der Windows-PowerShell-Kommandozeile

Zielsetzungen:
In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, Active Directory Domain Services (AD DS) in einer verteilten Umgebung bereitzustellen und zu konfigurieren, Gruppenrichtlinien zu implementieren, Backup und Wiederherstellung durchzuführen sowie Active-Directory-Probleme in Windows Server 2016 zu beheben. Darüber hinaus erfahren sie, wie man weitere AD-Serverrollen wie Active Directory Federation Services (AD FS) und Active Directory Certificate Services (AD CS) bereitstellt.

Das Seminar kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA): Windows Server 2016 genutzt werden.
Inhalte
Installation und Konfiguration von Domänencontrollern ◦Überblick über AD DS und seine Hauptkomponenten
» Überblick über AD-DS-Domänencontroller
» Bereitstellung von Domänencontrollern

Verwaltung von Objekten in AD DS ◦Verwaltung von Benutzerkonten
» Verwaltung von Gruppen
» Verwaltung von Computerobjekten
» Verwendung der Windows PowerShell für die AD-DS-Administration
» Implementierung und Verwaltung von Organisationseinheiten (Organizational Units)

Erweiterte AD-DS-Infrastrukturverwaltung ◦Planung und Implementierung erweiterter AD-DS-Bereitstellungen mit mehreren Domänen und Forests
» Bereitstellung einer verteilten AD-DS-Umgebung
» Konfiguration von AD-DS-Vertrauensstellungen

Implementierung und Administration von AD-DS-Standorten und -Replikation ◦Überblick über die AD-DS-Replikation
» Konfiguration von AD-DS-Standorten
» Konfiguration und Überwachung der AD-DS-Replikation

Implementierung von Gruppenrichtlinien
» Verwaltung von Benutzereinstellungen mit Gruppenrichtlinienobjekten (Group Policy Objects – GPOs) ◦Implementierung administrativer Vorlagen
» Konfiguration von Ordnerumleitung, Softwareinstallation und Skripten
» Konfiguration von Group Policy Preferences

Absicherung von AD DS ◦Absicherung von Domänencontrollern
» Implementierung von Sicherheit für Konten
» Auditierung der Authentifizierung
» Konfiguration von Group Managed Service Accounts (gMSAs)

Bereitstellung und Verwaltung von Active Directory Certificate Services (AD CS) ◦Bereitstellung von Zertifizierungsstellen (Certification Authorities – CAs)
» Administration von CAs
» Troubleshooting und Wartung von CAs

Bereitstellung und Verwaltung von Zertifikaten ◦Zertifikatsvorlagen
» Zertifikate bereitstellen, zurückrufen und wiederherstellen
» Verwendung von Zertifikaten in einer Geschäftsumgebung
» Implementierung und Verwaltung von Smart Cards

Implementierung und Administration der Active Directory Federation Services (AD FS) ◦Überblick über AD FS
» AD-FS-Anforderungen und -Planung
» Installation und Konfigration von AD FS
» Erweiterung von AD FS auf externe Kunden
» Web Application Proxy

Implementierung und Administration der Active Directory Rights Management Services (AD RMS) ◦Überblick über AD RMS
» Bereitstellung und Verwaltung einer AD-RMS-Infrastruktur
» Schutz von Inhalten mit AD RMS

Implementierung der AD-DS-Synchronisation mit Azure AD ◦Planung der Verzeichnisdienstsynchronisation
» Verzeichnisdienstsynchronisation mit Azure AD Connect
» Verwaltung von Identitäten mit Verzeichnisdienstsynchronisation

Überwachung, Verwaltung und Wiederherstellung von AD DS ◦Überwachung von AD DS
» Verwaltung der AD-DS-Datenbank
» Backup- und Wiederherstellungsoptionen für AD DS und andere Identitäts- und Zugriffslösungen

Hinweise:
Der Inhalt des Kurses MOC 20741: Networking with Windows Server 2016 ist direkt abgestimmt auf die Microsoft Zertifizierungs-Prüfung 70-742 die in unserem Testzentrum abgelegt werden kann.

Diese Prüfung ist eine von drei Prüfungen für Zertifizierung: MCSA

Wir geben Durchführungsgarantie.

Zertifikat
Microsoft Zertifikate () i

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
06.11.17 - 10.11.17 09:00 - 16:30 Uhr 5 Tage (40 Std.) Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 8 Teiln.
2594 €
Gruppenpreise auf Anfrage
Werftstraße 193
24143 Kiel

Kurs buchen.­.­.­

04.12.17 - 08.12.17 09:00 - 16:30 Uhr 5 Tage (40 Std.) Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 8 Teiln.
s.o.
2594 €
Gruppenpreise auf Anfrage
s.o.

Kurs buchen.­.­.­

2 abgelaufene Durchführungen einblenden...

Beratung

Sie möchten sich beruflich verändern und haben Fragen zur beruflichen Weiterbildung?

Hier finden Sie Beratungsangebote, kostenlos, neutral und kundenorientiert.

Mehr

Service

Servicetelefon, Checklisten, AGB’s: Hier finden Sie alles über das Kursportal Schleswig-Holstein.

Mehr

Förderung

Weiterbildung ist förderbar. Links zu den geläufigsten Förderprogrammen des Bundes und des Landes Schleswig-Holstein finden Sie hier.

Mehr

Regionen

Sie suchen eine Weiterbildung in Ihrer Nähe? Die regionalen Datenbanken fokussieren Ihre Suche auf Ihre Region.

Mehr

Andere Portale

Wenn Sie ehrenamtlich tätig sind oder als Trainer/-in arbeiten, entdecken Sie spezielle Angebote, auch der angrenzenden Bundesländer.

Mehr

Hilfe

Tipps und Tricks bei der Suche im Kursportal.

Mehr
^